#beautyreview | my current foundation and powder stash

Heute gibt es alles zu meiner Base. Primer, Foundation und Puder. Den Post zu meinen Concealern findet ihr hier.

Today I’m covering everything from primer to foundation to powder. You can find my previous post on my current concealer stash here.

IMG_7640_Fotor

Da Rimmel ja gar nicht mehr in Österreich erhältlich ist, habe ich mir dieses Produkt per ASOS besorgt. Auf Youtube gab es viele Reviews dazu und ich habe meine Primer Skepsis aus dem Fenster geworfen. Ich hatte schon mal einen von Gosh (Velvet Touch Primer Classic €15.99) der für den Preis einfach nichts bewirkt hat, woraufhin ich frustriert war und ihn verschenkt habe. Den matten Teint den er „kreieren“ soll, kann man sich aufzeichnen, wie auch die Haltbarkeit von Make up, denn es war einfach nur eine schmierige Angelegenheit. Zurück zu Rimmel: Wenn er in die Haut einzieht, hat man eine glatte, ebenmäßige Oberfläche, auf die sich Make-up leichter auftragen lässt, habe jedoch nicht bemerkt, dass es länger hält.

Rimmel London disappeared from drugstores in Austria and I only had a mild existential crisis. I had to order the Fix & Perfect from ASOS after hearing lots of good reviews on Youtube. I had given up on Primers after having a horrible experience with the Gosh Velvet Touch Primer Classic, which was way too expensive for the slippery mess it’s been. I gave it away and that was that. But the Rimmel one smooths everything on your skin out like a silky flat iron and leaves an even base to apply makeup. I didn’t particularly notice anything in staying power of my base though.

Rimmel Fix & Perfect Pro Primer €9.49

IMG_7641_Fotor

Normalerweise trenne ich meine persönlichen Produkte von den, die ich für meine Ausbildung zum Make-up Artist verwende. Aus dem einfachen Grund, dass ich zu faul bin, sie wieder auseinander zu dividieren und der Bedarf an einer einstündigen contouring Base an einem Montag Morgen einfach nicht gegeben ist. Aber der Primer bzw. die „base de maquillage“ von viseart ist einfach zu gut, um sie nicht selbst zu verwenden. Sie riecht frisch nach Gurke und pflegt als Extrastufe die Haut. Diese fühlt sich danach kühl an, was ein Zeichen ist, dass sich die Poren zusammenziehen und ein ebenmäßiges Hautbild entsteht. Der Primer enthält lichtreflektierende Pigmente für einen gesunden, frischen Teint.

Usually I refrain from using my makeup kit for my everyday make up I got for my training as a make up artist just because frankly I’m too lazy to put everything in its right place again after I’m done. I like having my personal stash separate. But this primer is amazing. It smells like a spa because of its fresh smell of cucumbers and its an extra step in hydrating your skin. After you applied it and it sinks in your skin feels cool, which is a sign that it improves the visibility of your pores for a short period of time. The primer has reflective properties to make your skin look healthy and glowing.

Viseart Foundation Primer Moisturizing Protective Makeup Base erhältlich bei Fritz Brennig in Wien um circa €34

Ich muss mich korrigieren, das letzte Mal, als ich eine Foundation gleich nachgekauft habe, war ebenfalls von L’Oréal: Matte Magique. Ja, ich hab eine Schwäche für ein mattes finish, wenn es zu einer guten Foundation kommt. Ich mag das Gefühl von vielen flüssigen Make-ups nicht, dass es trotz Puder immer noch schmierig auf meiner Haut sitzt. Dafür mögen viele das Maskenhafte an einer matten Foundation nicht, es fühlt sich für sie trocken an und ein paar Stellen werden fleckig. Dieses Problem habe ich nicht, weil ich ziemlich normale Haut habe und vor meinem Make-up immer eine Tagespflege verwende. Ich mag die 24h-matte mehr als matte magique, weil mir die ältere Version ein zu pudriges finish hatte und die Neuere doch noch sehr natürlich aussieht.

Leider wurde die matte magique aus dem Sortiment genommen. (Füht sich an wie eine Todesanzeige.)

Niemals, unter keinen Bedingungen, die Nude Magique Eau De Teint Foundation kaufen: man denkt es sei eine billigere Version von der Chanel Vitalumiere Aqua oder die True Match Genius Compact Foundation wegen der attraktiven Werbung mit Eva Longoria. Ich zähle diese beiden Käufe bis zu diesem Tag zu einer meiner kolossalsten Fehlentscheidungen meines Lebens.

Ok, I lied. Well, I didn’t technically lie, because I forgot that I was previously wowed by yet another L’Oréal Foundation: Matte Magique. I’m sure you can sense a theme here. I love Matte Foundations, because I feel like they don’t slip and slide and last longer on my skin. I heard from a lot of people that they don’t like the feel of a matte foundation because it dry their skin out and gets patchy and it starts feeling like a mask. Personally I don’t have a problem with those sorts of things, I have pretty normal skin and I moisturize before putting makeup on, so I’ve never experienced it with this foundation. I prefer the 24h-matte one to the Matte Magique, because the Matte Magique used to look really powdery and this one still gives a quite natural finish.

Unfortunately, the Matte Magique got discontinued. (Kinda feels like an obituary.)

Never under all circumstances buy the Nude Magique Eau De Teint Foundation, because you think it’s a Chanel Vitalumiere Aqua Dupe or the True Match Genius Compact Foundation, because of a very attractive ad with Eva Longoria. I still consider both purchases to this day to one of my colossal failures in life.

L’Oréal Indefectible 24h-matt make-up €16.95 (20 Sand)

IMG_7629_Fotor

Ich bin sehr vorsichtig, wenn es um Hypes geht, deshalb sind die einzigen BB-creams, die ich je gekauft hab, diese hier, sowie die Garnier Skin Naturals Miracle Skin Perfector BB Cream. Beide habe ich schon mindestens zwei Mal nachgekauft und bin sehr zufrieden. Bei beiden habe ich dieses Wasserrutschengefühl im Gesicht, wodurch alles sehr glitschig ist, deshalb fixiere ich gut mit Puder. Da aber die Hauptsaison einer BB Cream für mich der Sommer ist, stört mich das nicht wirklich. An heißen Tagen will ich nur eine dünne Schicht, die mein ganzes Gesicht in die selbe Farbe hüllt.

I didn’t trust the BB Cream hype at first, but I found two that I really like. Firstly (If you haven’t guessed from the picture above) the Maybelline Dream Pure BB cream, as well as the Garnier Miracle Skin Perfector BB Cream. I repurchased both at least two times and I love them for summer. I don’t particularly get on with the consistency on winter days because I tend to apply more, I usually set them with powder even though a BB cream should get away without setting it, but in summer I chuck them on and I’m good to go. I don’t need as much coverage when I’m tanned. If your make up isn’t slip and sliding on an adventurous summer day then I applaud you, but I’m beyond caring when I’m out and about. If that mascara is staying in place I’m happy.

Maybelline Dream Pure BB Cream €9.99

IMG_7636_FotorIMG_7635_Fotor

Diese Foundation habe ich spontan in Parndorf mit Heim genommen. Die Farbe ist mir ein bisschen zu dunkel, aber im Sommer habe ich sie dennoch getragen und ich hab bei dieser Foundation einfach das Gefühl, dass sie nach einer Stunde wieder verschwunden ist. Wieder: Sie verrutscht ein bisschen, obwohl das etwas komisch klingt, aber sie deckt nach einer Stunde nicht mehr dort, wo sie decken soll. Es ist angegeben, dass das Ergebnis ein mattes finish ist, was ich überhaupt nicht zutreffend finde. Die Foundation ist ölfrei, ich würde sie trotzdem einem öligen Hauttyp nicht empfehlen. Ich war relativ enttäuscht von diesem Produkt.

I picked this foundation up on an impulse buying spree at Parndorf the Outlet, otherwise my wallet would’ve snapped closed after seeing the steep price tag. This girl buys nothing high end without reading hell of a lot reviews beforehand. It is a teeny bit too dark for me, but in summer I’m getting away with looking a bit orange. This product claims to have a matt finish which is ridiculous, everytime I use it my face glows like I just ran a mile. It looks oily on my skin, even though it’s oil free. I set it with a lot of powder so I won’t look too shiny, but the coverage doesn’t last long anyway. I’m not too impressed with this product to be honest, I wouldn’t repurchase this foundation.

Estée Lauder Double Wear Light Foundation €42.95

IMG_7626_Fotor

Meine erstes flüssiges Make-up, das ich mir je gekauft habe. Ich kann bis heute nichts schlechtes zu diesem Produkt sagen, es ist alles was man sich von einer „normalen“ Foundation wünscht.

Maybelline Pure Make-up Mineral Foundation ist leider auch schon aus dem Sortiment genommen worden.

I still got my very first foundation I ever bought. It’s not the same bottle obviously, but this is a solid go-to foundation when everything else fails. Sadly, it’s been discontinued as well.

IMG_7565_Fotor

Als guter Übergang befinde ich das Manhatten Powder, weil es Make-up und Puder gleichzeitig ist. Diese Entdeckung stammt aus meinen Makeup-Anfängen, als man unreine Haut noch mit 5 Schichten zugekleistert hat. Bis heute verwende ich es als Puder, wenn die Foundation nicht alles erwischt hat und ich meine Base vielleicht doch noch ein bisschen deckender haben will. Um ehrlich zu sein, versuche ich meine gefühlte zehnte Tube dieses Produkts nur noch aufzubrauchen, weil ich nicht mehr unbedingt will, dass man mir auf 500 Meter ansieht, dass ich heute Make-up aufgelegt habe, aber wenn man nachbessern will, ist es auf jeden Fall ein gutes Produkt.

A 2in1 product, what a lovely transition into powders. This product was a discovery in my early make up experiences when my teenage self tried to desperately cover up any blemishes with tons of make up. Nowadays I still use it when I feel like my foundation is too light and I need a little bit more coverage than a normal powder. It’s a lovely, affordable product, but I’m more into a natural base right now, so I’m only trying to finish this up.

Manhatten Clearface 2in1 Powder & Make-up €5.99

IMG_7555_Fotor

Echt angenehmes Puder, das ich weiterempfehle. Habe nichts daran auszusetzen und finde, es hält alles dort, wo es bleiben soll. Mir war ehrlich gesagt neu, dass es ebenfalls als Foundation benutzt werden kann, aber ich verwende es nur als Puder.

Again, like the Maybelline Foundation a really solid staple, basic make up product. I can’t really complain about my trusty Mac Studio Fix.

IMG_7552_Fotor

Mac Studio Fix Powder + Foundation in NW20  €31

Wenn ihr irgendwelche Empfehlungen habt, bitte schreibt mir. Ich versuche immer Puder oder Primer zu finden, die mich vom Hocker hauen, was relativ selten bei diesen Produkten der Fall ist, meiner Meinung nach. 

If you have any recommendations for me, please write me in the comments. I’m always on the hunt for a primer or a powder that make a lasting impression, which is so rare with these staple products. Hope you’re well. – S x