ANIMAL CRUELTY AND PROBLEMATIC INGREDIENTS | CLEANSERS

Welcome to this edition of „Oh, that’s what the hype about natural skincare is all about“: Cleansers. If you’re not up to date, I’m gonna link here my post on „Why I Got Scared of My Skincare„. I’m currently decluttering my skincare products based on brands that are still testing on animals, as well as discovering that a lot of damaging chemicals can be found in our favorite products. If you don’t believe me, stay tuned. If you are not ready for the ugly truth, but do care about bunnies, you can skip to the end of my post for my cruelty-free list of brands.

Willkommen zu dieser schönen Episode von „Oh, deshalb ist Naturkosmetik so im Trend“. Diesmal: Gesichtsreiniger. Wer nicht up-to-date ist und eine Episodenrückschau braucht, hier ist mein Post über den Grund, weshalb mir meine Pflegeprodukte begonnen haben Angst zu machen. Ich bin gerade dabei meine Produkte nach Tierversuchen und Chemikalien nach auszusortieren. Wem die harte Wahrheit zu viel ist, kann auch gern bis zum Ende des Posts scrollen (obwohl ich es eurer Haut nicht empfehle) für die Liste der cruelty-free Firmen.

IMG_7804

Nivea Intensiv Reinigendes Waschgel mit Meeresalgen und Hydra IQ €5.95

Algae. Must be healthy right? In my experience, everytime you type in the word „Nivea“, codecheck flashes in bright red (which is obviously international beauty danger zone). I wasn’t disappointed.  Three hormonally active ingredients, allergenic properties, as well as a chemical SPF, categorised as an acid banned from the EU, if not used as a SPF. „Aluminum chlorohydrate“, which clogs up the pores and can cause inflammatory redness. Fake green coloring, all inclusive.

Thank Dumbledore, I have yet to develop an emotional bond with this cleanser. I’m not sad to see this one go. Nivea, aka Beiersdorf, does still test on animals. When you take a glance at the ingredients, how can they even refrain from animal testing with all that junk in their products.

Schauen wir, welche Wunder die Meeresalgen und dieses mysteriöse Hydra IQ für meine Haut bewirken. Das Waschgel ist für mich ein typisches „Jein“ Produkt. Ich verwende es, weil es in der Dusche steht, aber wenn es nicht mehr da ist, hätte ich kein Loch in meinem Herzen. Gut, dass meine emotionale Bindung zu diesem Produkt gleich Null ist, denn ich hab die Erfahrung gemacht, dass, sobald man ein Nivea Produkt in Codecheck eingibt, es sofort warnend rot aufleuchtet.

Ich werde nicht enttäuscht, Beauty Alarmstufe rot:

  • Antitranspirant: kann die Hautporen verschließen und entzündliche Hautreaktionen und Granulome hervorrufen
  • Farbton blau: allergisierende Rückstände
  • Lichtschutzfilter: Die UV-Filter 4-Methyl-Benzylidencamphor (4-MBC bzw MBC), Octyl-Methoxycinnamate (OMC), Benzophenone-3 (Oxybenzon), Homosalate (Homomenthylsalicylat bzw. HMS) und Octyl-Dimethyl-Para-Amino-Benzoic-Acid (OD-PABA) sind in den Verdacht geraten, wie Hormone zu wirken. Sie werden über die Haut aufgenommen und sind in der Muttermilch nachzuweisen. Benzophenone-3 (Oxybenzon) wirkt zudem stark allergisierend. Auch Benzophenone-1 und Benzophenone-2 sowie 3-Benzylidencamphor stehen im Verdacht, hormonell zu wirken. Benzophenone-1 und Benzophenone-2 sind in der EU nicht als Sonnenschutzfilter zugelassen, können aber als Zusatzstoffe eingesetzt werden. Benzophenone-2 kann als Zusatzstoff in Parfumölen stecken.
  • Methylparaben, Ethylparaben: Hormonelle Störungen wie Veränderungen der Geschlechtsorgane wurden bei Tieren dokumentiert. Steht deshalb auf der Prioritätenliste der EU für hormonell wirksame Stoffe.
  • Butylparaben, Propylparaben: Hormonelle Störungen wie ein Rückgang der Spermienqualität wurden bei Tieren dokumentiert. Steht auf der Prioritätenliste der EU für hormonell wirksame Stoffe. In Dänemark in kosmetischen Produkten für Kinder unter 3 Jahren verboten.

IMG_7756

The Body Shop Camomile Silky Cleansing Oil €13

If you want to do your good deed of the day, you’re going to get your skincare fix from The Body Shop. Yes, they are a tiny bit pricier than your average brand, but it’s worth every penny. They are 100% animal and eco-friendly.With their mission to „enrich, not exploit“, they help locals who work on their ressources such as the morrocan argan oil not only with fair pay, but help build up their community. I’m gonna link Fleur (De Force)’s video where she visited morocco here.

This camomile product range is perfect for sensitive skin. The oil is super soft and silky and feels really luxurious, as to why I included this in my pamper beauty favorites. The make up melts away almost instantly, no extra effort necessary.

Wenn man es sich sehr einfach machen will, geht man zu The Body Shop. Ja, man blecht mehr, aber es ist mir jeden Cent wert. Wenn man sich ein bisschen in die Firmenphilosophie einlesen will, sie unterstützen die Gebiete aus denen sie ihre Ressourcen holen, statt sie auszubeuten. Mit ihrer Mission „Enrich Not Exploit“ zahlen sie den Arbeitern einen fairen Lohn und helfen so 100% tier- und umweltfreundliche Produktionen zu steigern. Fleur’s Video über Marokko findet ihr hier, falls euch dieses Thema näher  interessiert.

Wer empfindliche Haut hat, trifft hier auf die perfekte Produktlinie. Das Öl ist super sanft und pflegt, während das Make-up schnell herunter schmilzt. Ehrlich gesagt, ist das mein fauler Geheimtipp, weil es echt flotter geht, als mit Make-up Entferner Pads herumzuribbeln. Es fühlt sich so angenehm an, dass ich es auch, ohne dass es ein Loch in meine Geldbörse brennt, in meinen luxury pamper products inkludiert hab.

IMG_7896IMG_7902

Emma Hardie Amazing Face Moringa Cleansing Balm £38

There’s not much of a difference in terms of luxury between cleansing your face with this fella, or a 100 dollar bill. The Amazing Face balm melts between your fingers and on your face, while you’re covered in a cloud of flowery scents that makes this experience spa-like. Please don’t disgrace this product. Please, use a warm, soft cloth to remove the cleanser. If you really want to experience the act of self-love, get this cleanser.

Emma Hardie states the following on their website: „At Emma Hardie we do not test our raw ingredients or our finished products on animals. We are currently in the process of having the leaping bunny put onto our products to show our ongoing commitment to this. We do not sell our products in China and do not intend to do so.“ (In China, every product has to be animal tested, in order to be allowed to sell there.)

Es gibt, glaub ich, kaum luxoriösere Wege sein Gesicht zu reinigen, außer vielleicht mit einem hundert Euro Schein. Der Balm zerschmilzt zwischen den Fingern und fühlt sich extrem sanft auf der Haut an. Während dieser Erfahrung wird man in einen angenehmen, blumigen Duft eingehüllt. Bitte mit einem lauwarmen, kuschligen Tuch entfernen um die Spa@home experience nicht zu gefährden. 

Emma Hardie testet weder ihre Inhaltsstoffe, noch die fertigen Produkte an Tieren. Sie sind gerade im Prozess das „leaping bunny“ Siegel auf ihre Produkte zu drucken und verkaufen ihre Produkte nicht in China, noch haben sie es zukünftig vor.

IMG_7759

Garnier Waterproof Make-Up Entferner 2in1 €4.95

The basic bitch in the category of eye make-up removers. I definitely prefer this formula to oil based removers that you still have to use cotton pads with. Ingredients: Coloring, stuff that makes your skin and body easier accessible for harmful substances and a preservative that is banned from the European Union since 2015. How lovely.

Kein besonderes Produkt, aber hat den Job erledigt. Ich habe zwar diese Konsistenz lieber, als die öl-basierten Entferner für die man immer noch Wattepads braucht, im Gegensatz zu reinen Ölen.

  • Tensid: PEG/PEG-Derivate verbinden als Emulgatoren Wasser und Fett. Diese Stoffe können die Haut durchlässiger machen und Schadstoffe in den Körper einschleusen. In Salben werden sie eingesetzt, um die Bestandteile gleichmäßig zu mischen; in Shampoos dienen sie auch als Tenside.
  • Konservierungsmittel: Seit Anfang 2015 in der EU verboten.
  • Farbstoff: Aromatische Amine sind Bausteine von Azo-Farben, von denen sich einige im Tierversuch als krebserzeugend erwiesen haben. 22 aromatische Amine sind inzwischen EU-weit zum Färben von Textilien verboten.

IMG_7772

Simple Kind To Skin Purifying Cleansing Lotion 3.45

Even though it’s called Simple, the ingredients certainly aren’t. This brand uses a cocktail of chemicals, but their packaging looks innocent and that’s what really counts, right?

Simple is a subcompany of Unilever. Even though Unilever has been investing 3 million pounds a year for the past 7 years on developing alternative non-animal testing methods, they do sell Simple in China and therefore do not refrain from animal testing.

Sie heißen zwar Simple, aber die Inhaltsstoffe sind alles andere als einfach. Diese Firma verwendet einen bunten Cocktail an Chemikalien. Das Produktdesign schaut aber unschuldig und natürlich aus und das ist doch im Grunde alles was zählt, oder?

Simple ist eine Tochterfirma von Unilever. Obwohl Unilever 3 Millionen Pfund pro Jahr für die letzten 7 Jahre in die Forschung für Alternativen zu Tierversuchen investiert hat, verzichten sie dennoch nicht auf den Verkauf ihrer Produkte in China.

Summary: (complete list can be found in this post)

cruelty-free:  

Emma Hardie

The Body Shop

Companies that test on animals:

Garnier (L’Oréal)

Nivea (Beiersdorf)

Simple (Unilever)

 

http://www.codecheck.info/